Helau und Alaaf!

So lustig ging es an unserer Faschingsfeier am 20.02.2020 zu.

In unseren bunt geschmückten Räumen, gab es allerhand zu entdecken. So traf man unter anderem auf mutige Piraten, wilde Tiere, Superhelden und hübsche Prinzessinnen.

Zu Beginn unserer Feier durftet ihr alle noch in euren Gruppen spielen, bis wir uns zu lustiger Musik im Atrium trafen und anschließend in der Turnhalle zu fetziger Musik bewegten. Im Anschluss durftet ihr euer Kostüm auf unserem Laufsteg präsentieren. Das machte uns alle so hungrig, dass wir uns sehr über das leckere Faschingsbuffet freuten. Wir bedanken uns für das umfangreiche Buffet bei den Eltern.

"Warum hat er ein Zebra dabei?"

ist die Frage vieler Kinder, als uns Herr Flögel vom Polizeipräsidium HN am 30.01.2020 besuchte und ein Plüsch Zebra dabeihatte. Das Zebra ist der ständige Begleiter von ihm, wenn es um „Verkehrserziehung“ im Kindergarten geht. Mit diesem veranschaulicht er, wie wichtig es ist, sich im Auto anzuschnallen.

 

Außerdem erzählte er den Kindern, wie man sich im Straßenverkehr verhalten muss, wenn man als Fußgänger unterwegs ist.

„Was bedeuten die Männchen auf der Ampel?“

„Wie überquere ich eine Straße richtig“

„Wie verhalte ich mich am Zebrastreifen?“ sind einige der wichtigsten Fragen, die spielerisch dargestellt und beantwortet wurden.

Nach der Frage- und Antwortrunde wurde es dann praktisch. Jetzt konnten die Kinder ihr erworbenes Wissen auf der Straße unter Beweis stellen.

Wir wenden unser „Straßen-überquer-Spruch- an und laufen von einem auf den nächsten Gehweg.

Danach kommt endlich, dass an die Reihe, worauf die Kinder schon ganz heimlich und erwartungsvoll gewartet haben.

„Der Streifenwagen“

Dieser darf betrachtet, bestaunt und angefasst werden: Aber damit ist nicht Schluss! Jeder darf mal einen Knopf drücken. Mal leuchten die Lichter auf dem Auto blau, mal hört man eine laute Sirene. Manche Kinder dürfen sogar in das Mikrofon sprechen und eine Ansage machen.

Als ein Kind „Ruhe bitte“ in das Mikro ruft, bewirkt es genau das Gegenteil, denn das ruft laute Begeisterungsrufe hervor.

Mit Recht. Schließlich ist so ein Polizeiauto „ganz schön cool.“

Am Ende wissen die Kinder nun ganz genau, wie wichtig es ist, alle Regeln im Straßenverkehr einzuhalten

Hier finden Sie uns

Kiga Haselnussweg
Haselnussweg 1
74363 Güglingen-Eibensbach

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

+49 7135 14766

 

Fax: 07135 930 7980

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Öffnungszeiten

 

Verlängerte Öffnungszeiten:

 

Mo - Fr 7.30 Uhr - 13.30 Uhr

Druckversion Druckversion | Sitemap
© kiga-haselnussweg-gueglingen