"Warum hast Du Löwen auf deinem Hemd?",

fragte ein Kind Herr Flögel vom Polizeipräsidium Heilbronn, der uns am Mittwoch, den 13. Juni im Kindergarten besuchte. Dieser kam zu unseren mittleren und großen Kindern, um ihnen wichtige Informationen zum Thema Sicherheit im  Straßenverkehr beizubringen.

Zunächst gab es eine kleine Fragerunde seitens der Kinder. Was trägt ein Polizist bei sich? Was sind seine Aufgaben? Was bedeuten die Zeichen auf seiner Uniform? Nach der spannenden Frage- und Antwortrunde durften die Kinder selbst aktiv werden.

Anhand einer Ampel, einer Straße, einem Zebrastreifen und einem Gehweg, den Herr Flögel dabei hatte, durften die Kinder zunächst in der Turnhalle üben, wie man die Straße richtig überquert.

Anschließend ging es heraus auf die Straße. Jetzt konnten die Kinder ihr erworbenes Wissen- begleitet von dem Lied: „Links, rechts, links“- im richtigen Straßenverkehr unter Beweis stellen. Wir überquerten einen echten Zebrastreifen, liefen an der Hauptstraße entlang und besuchten anschließend die Bushaltestelle, an der die Kinder in Zukunft in die Schule fahren werden. Während des gesamten Aufenthalts im Freien erzählte uns Herr Flögel, worauf wir im Straßenverkehr achten müssen. So lernten die Kinder zum Beispiel, dass sie Abstand von parkenden Autos halten müssen, eine Straße zügig überquert werden muss und welches Verhalten an einer Bushaltestelle richtig ist.

Wieder am Kindergarten angekommen, durften die Kinder noch in den Streifenwagen einsteigen und diesen von innen betrachten. Auch hier wurden fleißig Fragen gestellt und jede Menge Antworten erhalten. Was bedeutet die Zahl auf dem Polizeiauto? Warum gibt es in jedem Auto ein Funkgerät? Was ist Blaulicht?

Warum Polizisten auf ihren Hemden drei Löwen tragen, durften wir auch erfahren. Das ist das Wappen von Baden- Württemberg.

Wir bedanken uns herzlich bei Herrn Flögel für die spannende und faszinierende Vorstellung  der Sicherheitserziehung für Kinder  im Straßenverkehr.

Wir pflücken Kirschen in                     unserem Garten

    Muttertagsfrühstück im                       Kindergarten

     Unsere Schulanfänger                  besuchen die Firma                     Layher  in Güglingen

  Der Backworkshop war da.       Wir machen Obstspieße :)

       Unsere Schulanfänger   besuchen die Bäckerei Bürk

      Komm, wir suchen den                          Osterhasen

Am Donnerstag, den 29. März 2018 war es wieder soweit!

Der Osterhase war unterwegs in Eibensbach. 

Voller Vorfreude machten wir uns auf den Weg auf die Suche nach ihm.  Unterwegs bemerkten wir eine Spur, die uns zum Sportplatz führte. Dort angekommen, entdeckten schon die ersten Kinder  die Geschenke vom Osterhasen.

Nachdem alle Geschenke gefunden waren,  hatten alle einen Riesenhunger. So machten wir dort noch ein gemütliches Osterpicknick und vernaschten zum Nachtisch die leckeren Osterhasen, die die Kinder am Vortag mit einigen Mamas vom Backworkshop gebacken hatten.

             Backworkshop:                     "Wir backen Osterhasen               für unsere Osterfeier"

         Faschingsfeier 2018

   Sprach-Spiele-Nachmittag               im Kindergarten

Wir fahren zum Theaterstück:  "Lieselotte"

            Weihnachtsfeier                            mit den Kindern

In der Weihnachtsbäckerei, gibt es manche Leckerei :)

          Weihnachtssingen                            mit den Eltern

Tri tra tralala, tri tra tralala der Kasperle war wieder da...

Hier finden Sie uns

Kiga Haselnussweg
Haselnussweg 1
74363 Güglingen-Eibensbach

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

+49 7135 14766

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Öffnungszeiten

 

Verlängerte Öffnungszeiten:

 

Mo - Fr 7.30 Uhr - 13.30 Uhr

Druckversion Druckversion | Sitemap
© kiga-haselnussweg-gueglingen